LADE

Tippen um zu suchen

Die fünf Schlüssel für Glück und Wohlbefinden

Alle Artikel

Die fünf Schlüssel für Glück und Wohlbefinden

Avatar Anthony Robbins vor 6 Jahren
4 Minuten zum Lesen

Wir alle verfügen über die Fähigkeit, die volle Kontrolle über unser Leben zu übernehmen – doch das bedeutet noch lange nicht, dass wir diese Fähigkeit auch nutzen.

Das Leben steckt voller Stolperfallen, die uns von der Entfaltung unseres vollen Potentials abhalten.

Die fünf Schlüssel für Glück und Wohlbefinden stellen für dich so etwas wie eine Karte dar, damit du weißt, wo diese Stolperfallen sich befinden, und sie leiten dich an, die Fallen zu überwinden. Sobald du diese Schlüssel verinnerlicht hast, gibt es keine Grenzen mehr für das, was du erreichen kannst!

 1. Schlüssel: Du musst lernen, mit der Frustration umzugehen.

Die Frustration kann Träume zerstören. Sie kann eine positive Einstellung in eine negative umwandeln und einen energiegeladenen Zustand zu einem lähmenden werden lassen. Zu beinahe jeder großen Erfolgsgeschichte gehören auch Zeiten gewaltiger Frustrationen. Alle Erfolgreichen wissen, wie man Hindernisse überwindet, und sie nutzen jeden Rückschlag als eine Lernerfahrung.

 

2. Schlüssel: Du musst lernen, mit der Ablehnung umzugehen.

Gibt es etwas Schmerzhafteres in der menschlichen Sprache als das Wort „nein“? Wie oft schon hast du darauf verzichtet, dich um eine bessere Stelle in deinem Unternehmen zu bewerben, ein Verkaufsgespräch zu führen oder an einem Auswahlwettbewerb teilzunehmen, und alles nur, weil du nicht zurückgewiesen werden wolltest? Doch ohne Ablehnung kann kein echter Erfolg entstehen. Je häufiger du zurückgewiesen wirst, umso besser wirst du, umso mehr lernst du dazu und umso näher kommst du deinem Ziel.

 

3. Schlüssel: Du musst lernen, mit finanziellem Druck umzugehen.

Mit finanziellem Druck umzugehen lernen bedeutet, zu wissen, wie man etwas erhält und wie man etwas gibt, wie man Geld verdient und wie man Geld spart. Mit dem Geld ist es so wie mit allem anderen im Leben: Du kannst es für dich oder gegen dich arbeiten lassen. Du solltest den Umgang mit finanziellem Druck mit derselben Zielstrebigkeit und Eleganz wie alles andere in deinem Leben lernen, damit das Geld dir nicht länger Unglück bringt oder dich dazu zwingt, deine Ideale aufzugeben.

4. Schlüssel: Du musst lernen, mit der Selbstzufriedenheit umzugehen.

[pullquote align=“right“]Es sind nicht die Ereignisse in deinem Leben, die darüber bestimmen, wie du dich fühlst und verhältst, sondern es ist die Art und Weise, wie du diese Erfahrungen interpretierst und bewertest. – Anthony Robbins[/pullquote]

Wir alle kennen Menschen – Prominente, Sportler, Unternehmer usw. – die einen gewissen Erfolgslevel erreichen und dann aufhören. Die Bequemlichkeit kann sich als eine verhängnisvolle Emotion erweisen, denn wir hören auf zu wachsen, zu erschaffen, zu teilen und beizutragen, wenn wir unser Leben zu bequem eingerichtet haben. Um die Selbstzufriedenheit in den Griff zu bekommen, musst du vor allem auf deine Vision fokussiert bleiben und darauf achten, dass du nicht mit Kleinigkeiten verzettelst.

 

5. Schlüssel: Gib immer mehr, als du zu erhalten erwartest.

[pullquote align=“right“]Im Lauf der Jahre hatte ich schon zahlreiche Lehrer und Mentoren, und Sie dürfen mir glauben, dass keiner besser war als Tony Robbins. – John McCormack, Unternehmer des Jahres der Zeitschrift Inc. Magazine[/pullquote]

Dies ist der wichtigste Schlüssel, weil er praktisch eine Garantie für wahres Glück darstellt. Die meisten denken die ganze Zeit darüber nach, wie sie etwas erhalten können. Doch unser Leben verändert sich in dem Moment, in welchem wir unseren Fokus vom Erhalten auf das Geben und Beitragen umlenken. In jeder Beziehung besteht der wichtigste Punkt darin, zuerst zu geben und dann immer weiter zu geben. Wir dürfen uns auf keinen Fall zurücklehnen und darauf warten, etwas zu bekommen!

Lassen Sie sich  auf dem Weg zum Glück von Tony begleiten, indem Sie diese  fünf Schlüssel mit der „Der Kraft dein Schicksal zu gestalten“ verbinden!

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter


 

 

[hr]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags:

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.