LADE

Tippen um zu suchen

Die Begegnung mit unrealistischen Erwartungen!

Alle Artikel

Die Begegnung mit unrealistischen Erwartungen!

Tom Schreiter Tom Schreiter vor 9 Jahren
2 Minuten zum Lesen

Ein potenzieller Geschäftspartner, konfrontiert mit den vier Abschlussfragen, bestand darauf, dass er nach nur sechs Monaten bei der Firma, in denen er drei Stunden die Woche arbeitete, mindestens € 10.000 pro Monat verdienen wollte.

Denn schließlich kann ein Unternehmen nichts taugen, in dem man nach sechs Monaten Zeitarbeit nicht mindestens € 10.000 monatlich verdienen kann.

Ziemlich unrealistische Zahlen also; daher meinte ich: „Ich verstehe, dass Sie sich hohe Ziele stecken, aber irgendwo müssen Sie Kompromisse machen. Wenn Sie bereit sind, ein paar Stunden mehr in der Woche oder mehrere Monate daran zu arbeiten, oder aber wenn Sie den gewünschten Verdienst etwas runter schrauben, kann es auch bei Ihnen funktionieren.“

Mein Gesprächspartner aber bestand darauf, nach 6 Monaten in der Firma € 10.000 monatlich verdienen zu wollen.

Also fragte ich ihn: „Wie viel verdienen Sie in Ihrem derzeitigen Job, in dem Sie ja bereits seit 12 Jahren arbeiten?“

Er antwortete: „Etwa € 1.500 im Monat.“

Verstand er den Wink mit dem Zaunpfahl? Nein.

Er besteht auch weiterhin darauf, dass es an der Firma läge, und sucht daher weiterhin nach einem Angebot, wo er nach sechs Monaten Arbeit    € 10.000 monatlich verdient. Es ist ihm ganz egal, wie unrealistisch er ist, er hat es einfach verdient, € 10.000 im Monat zu bekommen.

Welche Erwartungen haben Sie?

Tom Schreiter
Tom Schreiter

Das Motto von Tom "Big Al" Schreiter lautet: „Keine Theorien! Nur Fakten, die Ergebnisse bringen!“ Tom mehr als 40 Jahre Erfahrung im Network Marketing gesammelt und gehört mit seiner humorvollen Art zu den beliebtesten Trainern der Branche.

  • 1

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.