LADE

Tippen um zu suchen

Warum wächst Ihr Network-Marketing-Geschäft so langsam?

Alle Artikel

Warum wächst Ihr Network-Marketing-Geschäft so langsam?

Tom Schreiter Tom Schreiter vor 8 Jahren
7 Minuten zum Lesen

Weil Sie wahres Networking praktizieren – keinen Verkauf.

Direktverkauf unterscheidet sich erheblich von wahrem Network-Marketing. Im Direktverkauf können Sie es nüchtern anstreben, Ihre Verkäufe zu steigern, indem Sie mehr Präsentationen halten und härtere Abschlusstechniken verwenden.

Network-Marketing braucht Zeit, um sich zu entwickeln, weil es von anderen abhängig ist, die Ihre guten Neuigkeiten weitererzählen und diese mit anderen teilen. Diese „Anderen“ könnten nicht so motiviert sein wie Sie.

Im Network-Marketing empfehlen und promoten Sie nur das, was Sie mögen. Es ist kein Hochdruck-Verkauf. Sie erzeugen einen Sog und keinen Druck. Sie bestehen nicht darauf, dass man Ihre Produkte und Ihre Möglichkeiten gerade jetzt versucht. Sie bringen dem Interessenten etwas bei und lassen ihn seinen Aktionskurs selbst bestimmen – das braucht Zeit.

Als Beispiel:

  1. Sie erzählen Ihrem Freund von Ihrem Network-Marketing-Geschäft.
  2. Ihr Freund geht nach Hause und denkt darüber nach.
  3. Eine Woche später tritt Ihr Freund Ihrem Geschäft bei.
  4. In der nächsten Woche kommt Ihr Freund zum Training.
  5. In der folgenden Woche macht Ihr Freund Urlaub mit der Familie.
  6. Später spricht Ihr Freund mit einem Verwandten.
  7. Der Verwandte denkt eine Woche über dieses Geschäft nach.
  8. Der Verwandte tritt bei.
  9. Der Verwandte bestellt einige Produkte.
  10. Der Verwandte setzt die Produkte ein oder zwei Monate ein.
  11. Der Verwandte spricht mit einem Nachbarn.
  12. Der Nachbar wartet auf den richtigen Zeitpunkt.
  13. Der Nachbar tritt bei.
  14. Der Nachbar liest das Firmenhandbuch drei Wochen lang.
  15. Der Nachbar spricht mit einem Mitarbeiter.
  16. Der Mitarbeiter spricht mit seiner Frau.
  17. Der Mitarbeiter wird befördert.
  18. Der Mitarbeiter wird Präsident seines Unternehmens.
  19. Das Direktorenkonsortium wirft den Mitarbeiter hinaus.
  20. Der Mitarbeiter kommt zu einem Meeting.
  21. Der Mitarbeiter greift Ihr Angebot auf.
  22. etc. etc.

WAS GESCHIEHT? Networking.

Das ist es, wie Networking in der wirklichen Welt funktioniert. Ihre Empfehlung braucht Zeit, um von Person zu Person zu gelangen, und jede Person braucht Zeit, um die Informationen zu verarbeiten und eine Entscheidung über Ihre Networking-Empfehlung zu treffen. Darum braucht es Monat um Monat (manchmal Jahre), bis Ihre Networking-Organisation richtig wächst.

WIE SIE LANGSAMES WACHSTUM ZUM MILLIONÄR MACHEN KANN.
Zu viele Networker wollen unmittelbare Resultate. Sie verstehen nicht, dass das große Wachstum und die großen Bonusschecks erst Monate später kommen werden. Dicke  Bonusschecks kommen von großem Verkaufsvolumen. Und um großes Verkaufsvolumen zu erreichen, braucht man viele Distributoren.

Jede Mitarbeiterorganisation startet mit dem Sponsern der ersten Person. Eine einzelne Person klingt nicht nach einem großen Erfolg, aber die Chinesen sagen: „Der Weg zu 10.000 Distributoren startet mit dem ersten Distributor“ (oder so ähnlich).

Schauen Sie sich an, wie Ihre Organisation im folgenden Beispiel wächst. Wir setzen dabei voraus, dass sich Ihre Network-Marketing-Organisation mit einer Rate von 50% pro Monat vermehrt.

MONAT                                                        ANZAHL DER DISTRIBUTOREN
1                                                                                            1

(Wenn Sie einen Distributor in Ihrem ersten Monat erreichen, glauben Sie vielleicht nicht wirklich, dass das ein guter Start ist. Aber achten Sie darauf, was nun passiert!)

2                                                                                            1,5

(Mit einer 50%-igen Wachstumsrate haben Sie nun einen guten Distributor und einen halbwegs ernsthaften.)

3                                                                                            2

(In Ihrem dritten Monat sind Sie bei zwei Distributoren. Die meisten Menschen wären mit diesem Fortschritt unzufrieden, aber beachten Sie, was in den folgenden Monaten aus Ihrer 50%-Rate erwächst.)

4                                                                                            3

5                                                                                            4,5

(Sie haben nun vier gute Distributoren und einen, der sich noch ein wenig wie ein Kind aufführt.)

6                                                                                            7

7                                                                                            11

(Diese 50%-Rate pro Monat bringt letztlich wirklichen Fortschritt.)

8                                                                                            16

9                                                                                            24

10                                                                                          36

(Mit 36 Distributoren können Sie Ihrer Mutter stolz schreiben, dass Ihr Geschäft angenehm wächst.)

11                                                                                          54

12                                                                                          81

Das ergibt 81 Distributoren in Ihrer Organisation – nach nur 12 Monaten! Und Ihre Organisation wächst rapide weiter – mit einer soliden Basis aus trainierten Mitarbeitern.

WIE KLEIN IST IHR DENKEN?
Am Beginn Ihrer Network-Marketing-Karriere fällt es schwer, das große Bild zu erkennen. Würden Sie zum Beispiel im vierten Monat aufgeben, wenn Sie nur drei Distributoren haben?

Es wäre sehr verlockend, nicht wahr? Sie könnten sagen: „Ich habe 16 WOCHEN hart gearbeitet, und ich habe nur drei Distributoren! Dieses Geschäft funktioniert nicht. Die Produkte verkaufen sich nicht von selbst. Und Network-Marketing ist Schwachsinn!“

Wir müssen Networking die Chance geben, sich zu entwickeln, langsam zu wachsen. Wenn Sie diese Wachstumstabelle jedem neuen Distributor zeigen, dann hilft ihm das dabei, fokussiert im Geschäft zu bleiben. Auch wenn das Wachstum in den ersten Monaten langsam erscheint.

Absolute Klarheit ist eine gute Sache. Ihre neuen Distributoren werden wissen, was sie in Ihrem neuen Geschäft zu erwarten haben. Sie werden nicht von unrealistischen Erwartungen geplagt. Sie lassen sich nicht entmutigen, wenn sie nicht während der ersten drei Wochen reich werden.

DIE AUSSICHTEN SIND SOGAR NOCH ERFREULICHER!
Was ist, wenn Sie aktiver sind und Ihr Network-Marketing-Geschäft schneller aufbauen wollen? Vielleicht wollen Sie bald mit Ihrem Job aufhören? Oder Sie brauchen vielleicht schneller ein Nebeneinkommen? Wenn Sie schneller wachsen wollen, beginnen Sie mit dem vierten Monat. In anderen Worten: Erreichen Sie drei Distributoren in Ihrem ersten Monat, dann stehen Sie in Ihrer Tabelle bereits in Monat 4. Sie sparen sich drei Monate auf Ihrem Weg zum Ziel, 81 Distributoren zu erreichen.

Sie wollen noch schneller sein? Warum sponsern Sie dann nicht schnellstens sieben Personen und steigen damit im sechsten Monat der Tabelle ein? Nun befinden Sie sich auf der Überholspur zu den 81 Distributoren in Ihrer Organisation.

Der wahre Punkt ist: Selbst wenn Sie mit nur einer Person beginnen, werden Sie sicherlich eine größere Organisation aufbauen, als wenn Sie frühzeitig aufgeben.

KÖNNEN SIE IHREN WEG ZUM ERFOLG MULTIPLIZIEREN?
Blättern Sie zurück und betrachten Sie die Tabelle über 12 Monate. Wir beginnen mit nur einem Distributor. Am Ende stehen 81 Distributoren. Ist Ihnen klar, dass Ihre Organisation damit 81 Mal größer ist als vor 12 Monaten? Was, wenn Sie mit zwei Distributoren gestartet sind? Oder mit drei? Multiplizieren Sie die Startzahl Ihrer Distributoren mit 81 und Sie sehen, wie groß Ihre Organisation sein könnte.

WOLLEN SIE ETWAS WIRKLICH GROSSARTIGES SEHEN?
Begreifen Sie, was während der nächsten 12 Monate passiert? In Ihrem zweiten Jahr wird Ihre Organisation ebenfalls 81 Mal so groß werden. Wenn Sie dieses Jahr mit 81 Distributoren starten, dann nehmen Sie diese Mal 81 und Sie erhalten eine Organisation von 6.561 Distributoren am Ende der 24 Monate. Das ist großartig!

DAS LEBEN IST PERFEKT. DIE DINGE ENTWICKELN SICH ZUM BESSEREN. UND ICH MÖCHTE GRUND UND BODEN IN FLORIDA AN SIE VERKAUFEN!

Sie werden mit Sicherheit 6.561 Menschen in Ihrer Organisation haben ­– nach 24 Monaten. Das ist vermeintlich sicher … wenn das Leben perfekt wäre, jeder nach der 50%-Rate rekrutieren und nie etwas Schlechtes in Ihrer Organisation passieren würde.

Die wahre Geschichte ist die, dass Ihre Distributoren-Organisation schneller oder langsamer als die 50%-Rate wachsen kann. Das hängt von Ihnen ab.

Trainieren Sie Ihre Distributoren dahingehend, wie man sponsert und die Ergebnisse dupliziert? Arbeiten Sie sorgfältig mit Ihren Distributoren?

Was wenn Ihre Organisation nur mit einer 10%- oder 25%-Rate wächst? Sie erreichen immer noch Ihr Ziel, es wird nur länger dauern.

WOLLEN SIE IHR WACHSTUM BESCHLEUNIGEN?
Auch Sie können das. Halten Sie mehr Meetings, mehr Trainings und benützen Sie die Hilfe Ihrer Upline, wann immer dies möglich ist.

Wenn nun das nächste Mal einer Ihrer Mitarbeiter mit seinem Fortschritt unzufrieden ist, dann zeigen Sie ihm die 12-Monats-Tabelle und sagen: „Wenn du jetzt aufhörst, wirst du in 12 Monaten um ein Jahr älter sein. Warum nicht 81 Distributoren in deiner Organisation haben, die dir nächstes Jahr um diese Zeit einen Bonusscheck verdienen?“

Tom Schreiter
Tom Schreiter

Das Motto von Tom "Big Al" Schreiter lautet: „Keine Theorien! Nur Fakten, die Ergebnisse bringen!“ Tom mehr als 40 Jahre Erfahrung im Network Marketing gesammelt und gehört mit seiner humorvollen Art zu den beliebtesten Trainern der Branche.

  • 1

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.