Helping customers better interact with the business brand

Wie du Leads effektiv zurückrufst – ohne jegliche Nervosität!

Es gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um effektiv und bequem ein Gespräch zu beginnen und mit Menschen in Kontakt zu treten.

Nehmen wir das Zurückrufen von Leads als Beispiel.

Rückrufe von Leads

Es ist offensichtlich, dass diejenigen, die ihre Leads zurückrufen, mehr Geld verdienen als diejenigen, die das nicht tun!

Egal, ob du es selbst machst oder jemanden dafür bezahlst – das eigentliche Ergebnis ist der Anruf!

Ja… ein echter Live-Dialog, um herauszufinden, ob die Person zu deinem Angebot passt.

Und doch gehen so wenige Social Media- und Online-Vermarkter über SMS oder E-Mails hinaus!

Sie denken, dass sie alles online erledigen können… und leider zeigen die Ergebnisse, dass das bei den meisten Menschen einfach nicht funktioniert.

Willst du eine sofortige Kennenlern-, Sympathie- und Vertrauensbeziehung aufbauen?

Dann ruf an!

Leads zurückzurufen ist einfach, bequem und effektiv, wenn… du deine Denkweise änderst.

Und wie machst du das?

Fang mit diesen einfachen Schritten zum Umdenken an…

  • Schritt 1
    Sie haben dich zuerst angerufen oder kontaktiert! Das ist KEINE Kaltakquise. Es geht um den heißesten, den du bekommen kannst. Sei also höflich und erwidere ihn.
  • Schritt 2
    Sie haben erklärt, dass sie das Problem haben. Woher weißt du das? Weil sie es dir gesagt haben!
    Wenn du sie nicht anrufst, um zu fragen, ob du helfen kannst, habt ihr beide ein Problem!
  • Schritt 3
    Sie bitten nicht um Informationen. Sie bitten dich um Hilfe! Ein großer Unterschied. Und warum? Weil du deine Denkweise um 180 Grad änderst, vom Erzählen zum Fragen – „die richtigen Fragen zur richtigen Zeit stellen“ – das ist fesselnd, sinnvoller und produktiver. Im Gegensatz zum alten Verkaufsdenken ist es nicht deine Aufgabe, zu „teilen“, zu „präsentieren“, zu „informieren“ oder sogar so schnell wie möglich zu verkaufen! Das führt zu Widerstand! Das Geheimnis ist, zuerst Informationen zu bekommen, bevor du sie gibst! Es geht darum, die richtigen Informationen herauszufinden!

Von nun an meldest du dich also so schnell wie möglich bei ihnen, oder?

Wenn du das nicht tust, wäre es dasselbe, als würdest du eine ältere Person auf der Straße umfallen sehen und ihre Bitte um Hilfe ablehnen, weil sie dich abweisen könnte!

Das würdest du doch nicht tun, oder?

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren
Businessman holding digital tablet in an office building hallway.

Geschäft oder Geschäftigkeit?

Arbeit ist Leidenschaft! Im doppelten Sinne. Wer in seinem Beruf eine Berufung sieht, arbeitet leidenschaftlich gerne. Wer hingegen in seinem Job nur eine Möglichkeit des Geldverdienens sieht, schafft sich seine Leiden selbst

weiterlesen »
weitere Artikel von Michael Oliver
Businessman holding digital tablet in an office building hallway.

Geschäft oder Geschäftigkeit?

Arbeit ist Leidenschaft! Im doppelten Sinne. Wer in seinem Beruf eine Berufung sieht, arbeitet leidenschaftlich gerne. Wer hingegen in seinem Job nur eine Möglichkeit des Geldverdienens sieht, schafft sich seine Leiden selbst

weiterlesen »

Search anything