"Es gibt wirklich keine Entschuldigung außer Nachlässigkeit. Es ist einfach nur Nachlässigkeit."

Beleidige nicht die Macht, die dich geschaffen hat

Es ist wieder an der Zeit, dass ich über etwas spreche, das mich beschäftigt und über das du vielleicht auch nachdenken möchtest. Diese Woche geht es um die persönliche Veränderung.

Gestern Abend habe ich mit einem brillanten CEO telefoniert, der einer meiner strategischen Beratungskunden ist. Ich fragte ihn, wie weit er mit der Lektüre eines bestimmten Buches sei, das ich ihm empfohlen hatte. Er gestand, dass er so sehr damit beschäftigt war, Brände zu löschen, dass er es nicht geschafft hat, das Buch zu lesen. Und dann sagte er etwas sehr Aufschlussreiches:

„Es gibt wirklich keine Entschuldigung außer Nachlässigkeit. Es ist einfach nur Nachlässigkeit.“

Dass er das Wort Nachlässigkeit nicht nur einmal, sondern gleich zweimal benutzt, zeigt, warum er so erfolgreich ist und wie wichtig persönliches Wachstum und Selbstentwicklung wirklich sind. Er weiß, dass jemand auf seinem Niveau – der ein internationales Unternehmen mit Hunderten von Millionen Dollar Umsatz und einer riesigen Zahl von Mitarbeitern leitet – buchstäblich fahrlässig mit seinen Aufgaben umgeht, wenn er sich nicht regelmäßig Zeit nimmt, um seine Säge zu schärfen.

Und das ist etwas, auf das du und ich achten müssen…

Wenn ich etwas über mich gelernt habe, dann ist es, dass ich, sobald ich meine Lieblingstasse Kräutertee abstelle und mich vor meinen Computer setze, den Rest des Arbeitstages dort verbringe (abgesehen vom Training im Fitnessstudio). Es gibt coole kreative Projekte, an denen ich arbeiten muss, E-Mails, die um Antworten betteln, dringende Textnachrichten, ablenkende Posts in den sozialen Medien, Sprachunterricht und alle anderen dringenden Probleme, die auftauchen. Wenn ich nicht mein Cardio- und Selbstentwicklungsprogramm absolviere, bevor ich mich vor den Bildschirm setze, wird es nicht passieren. (Deshalb schreibe ich dir darüber. Eigentlich wollte ich mich nur daran erinnern.)

Worüber wir hier wirklich reden, ist, die bestmögliche Version von dir selbst zu werden. Denn wenn du das nicht schaffst, ist das ein Verbrechen gegen die Menschheit und eine Beleidigung für die Kraft, die dich geschaffen hat. Die Zeit, die du für deine Selbstentfaltung brauchst, und die Zeit, in der du an deinem Handwerk feilst, müssen dir heilig sein. Je hektischer, geschäftiger und dringender dein Leben und deine Arbeit sind, desto mehr musst du diese heilige Zeit schützen. Wie sieht es bei dir aus?

Schätze dich selbst!

Gedanke für den Tag: Argumentiere nur für die Einschränkungen, die du behalten willst…

Frieden,

– RG

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren
kandidaten

MLM-Kandidaten

Eine anhaltende Quelle (oder Quellen) für Leute zu finden, denen du von deiner Geschäftsgelegenheit erzählen kannst, ist das schwache Glied im Geschäftsplan der meisten Network Marketing Leader.

weiterlesen »
weitere Artikel von Randy Gage

Search anything