Nutzen Sie verschiedene Einkommensquellen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on whatsapp

Autobiografien wohlhabender Menschen beweisen, dass diese immer verschiedene Einkommensquellen hatten. Wenn Sie heute Angestellter einer Firma sind, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie Gelegenheit haben, Ihre weitere zur Verfügung stehende Zeit Gewinn bringend einzusetzen. Es gibt hierzu viele Möglichkeiten, nebenberuflich im Network-Marketing aktiv zu werden. Das Besondere an diesem Vertriebssystem ist, dass Sie als Angestellter in ihrem Job weiterarbeiten können und gleichzeitig nebenberuflich eine Dienstleistung anbieten, die zusätzliches Geld einbringt. Stellen Sie fest, dass Sie dieser Aufgabe nicht gewachsen sind, suchen Sie sich ein neues Produkt oder aber machen etwas ganz anderes. Mit anderen Worten: Sie gehen kein Risiko ein! Das Gegenteil ist der Fall.

Network-Marketing ist die Chance Ihres Lebens. Prof. em. Dr. Michael M. Zacharias ist der Network-Marketing-Papst in Europa. Er beschäftigte sich in zahlreichen Studien mit diesem Thema und stellte fest, dass Network-Marketing die Wachstumsbranche Nr. 1 ist, die selbst das Franchise in den Schatten stellt:  „Network-Marketing ist eine der dynamischsten Vertriebsformen überhaupt, … rasantes, um nicht zu sagen explosionsartiges Wachstum.“ Für diese Erkenntnisse liefert er gleich drei Hauptargumente, denen wir uns anschließen möchten:

  1. Network-Marketing trägt der Sehnsucht nach Beratung und Erklärung beratungsintensiver Produkte Rechnung
  2. Tendenz zum Zweiteinkommen
  3. die Möglichkeit zur Existenzgründung mit wenig Eigenkapital

Immer mehr Networker (so die Umschreibung für Menschen, die im Network-Marketing ihr Geld verdienen) werden finanziell unabhängig, weil diese Geschäftsform mehrere Vorteile bietet: risikoloser Einstieg, geringe Investitionskosten, freie Zeiteinteilung, keine Lagerhaltung und bequemer Start von zu Hause.

Alle Menschen haben etwas gemeinsam: 24 Stunden Zeit am Tag. Nicht mehr und nicht weniger! Die meisten Menschen verbringen von dieser Zeit mindestens acht Stunden am Arbeitsplatz und nochmals zwei Stunden für Hin- und Rückfahrt zur Arbeitsstelle. Dann bleiben noch 14 Stunden Resttageszeit. Hiervon schläft der Mensch im Durchschnitt acht Stunden. Es verbleiben mithin nur noch sechs Stunden, in denen diese Menschen etwas für sich tun können. Sie werden die Zeit mit der Familie verbringen oder sich sportlich betätigen oder einfach nur vor dem Fernseher sitzen, eine Flasche Bier nach der anderen trinken und sich wundern, warum sie schon wieder zwei Kilo zugenommen haben. Der langen Rede kurzer Sinn: Sie können es drehen und wenden wie Sie wollen, Sie haben nur eine bestimmte Zeit, in der Sie etwas tun können. Nehmen wir an, Sie haben sich nun entschieden, von den restlich verbleibenden sechs Stunden nur eine Stunde für ihr Network Marketing Geschäft einzusetzen. Nehmen wir weiter an, Sie verkaufen ein Produkt, das jeder braucht und jeder haben will. Nehmen wir ferner den schlechtesten Fall an: Sie verdienen wöchentlich nur 50 Euro Provision, dann können Sie mit diesem kleinen Betrag Millionär werden. Statt jede Woche den Tippschein in der Lottozentrale auszufüllen und darauf zu warten, hier das große Los zu ziehen, investieren Sie Ihre 50 Euro z. B. in Aktien. Trotz aller Krisen erzielen Sie heute noch immer „Zinsen“ incl. Dividenden von 11 Prozent und mehr. Nach nur 36 Jahren haben Sie rund 1 Million Euro auf Ihrem Konto und das nur, weil Sie 50 Euro die Woche verdienen und investieren. Stellen Sie sich einmal vor, Sie verdienen durch Empfehlungsmarketing so viel, dass Sie es sich leisten können, jeden Woche 150 Euro zu investieren, dann sind Sie bereits nach nur rund 25 Jahren Millionär!

Wir sind der Meinung, dafür lohnt es sich, jeden Tag eine Stunde zu investieren. Mehr finanzielle Freiheit geht nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren
weitere Artikel von MLM-Training

Search anything