Schwarzmaler leben gefährlich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on whatsapp

Schwarzmaler leben gefährlich, behaupten die US-Psychologen Howard Friedman und Leslie Martin. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass nicht Sport und gesunde Ernährung ein langes Leben garantieren. Besonders alt werden Menschen, die diszipliniert und gewissenhaft sind und eher ein langweiliges Leben führen. Bemerkenswert an dieser Studie ist ihre Laufzeit. Für die zwei Forscher von der University of California war es wichtig, die Probanden ihr ganzes Leben lang zu begleiten. Weil dafür ein einzelnes Forscherleben nicht ausreicht, führten die Wissenschaftler einfach eine 1921 begonnene Untersuchung an 1.500 US-Amerikanern weiter. Nun verfügen sie über Daten, die in 100 Jahren zusammengetragen wurden. Daraus schlussfolgern sie die zuvor zitierten Ergebnisse Auch verlängert ihrer Meinung nach Optimismus das Leben weniger als vermutet. Dass Pessimisten früher sterben liegt nur daran, dass sie mehr Unfälle und Gewalt gegen sich erleben.

Die Wissenschaftler sind sich sicher, dass Pessimisten durch ihre Einstellung mehr Unglück und Gewalt auf sich ziehen. Diese Erkenntnis ist für mich nicht wirklich neu. Sie steht schon in der Bibel:

„Euch geschehe nach Eurem Glauben“.

Oder wie es einst Max Planck formulierte: „Meine Herren, als Physiker, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, der Erforschung der Materie widmete, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so wage ich nach meine Erforschungen des Atoms dieses: Es gibt keine Materie an sich … Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche, denn die Materie bestünde ohne den Geist überhaupt nicht, sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre.“

Ich fasse diese bahnbrechende Erkenntnis mit meinen Worten zusammen: „Materie folgt Geist“. Deshalb entscheiden wir durch unsere Gedanken unser Schicksal. Überdies sind die Bedingungen, ein erfolgreiches und langes Leben zu führen, heute besser denn je.

Die meisten Networker, die ich kenne, glauben an sich und ihren Erfolg. Somit haben sie die besten Chancen, alt zu werden. Ihr Verdienst bis dahin schützt sie vor der Altersarmut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren
weitere Artikel von MLM-Training

Search anything