LADE

Tippen um zu suchen

Entwickeln Sie Ihre wichtigste Ressource

Alle Artikel Führungsfähigkeiten/Leadership Team aufbauen Wohlstand schaffen

Entwickeln Sie Ihre wichtigste Ressource

Randy Gage Randy Gage vor 5 Jahren
4 Minuten zum Lesen

Praktisch jeder Mensch auf der ganzen Welt hat die Ressource und Fähigkeit, eine massive Network-Marketing-Organisation aufzubauen. Doch die meisten Menschen werden es nie tun. Dies könnte den Anschein erwecken, diese Leute wären nicht ganz normal. Ganz im Ernst, wer will denn nicht sein eigener Chef sein, unbegrenzte Einkommensmöglichkeiten haben, sich seine Mitarbeiter und Kunden selbst aussuchen und jeden Abend mit dem guten Gefühl zu Bett gehen, dass er durch seine Arbeit anderen Menschen geholfen hat?

Warum tut es also nicht jeder?

Ich glaube, der wahre Grund liegt darin, dass die Menschen nicht bereit sind, die nötige Arbeit an sich selbst zu leisten, die sie in die Lage versetzen würde, Erfolg anzunehmen. Anders gesagt – sie erlauben es sich nicht, erfolgreiche Menschen zu werden.

Schon bevor ich dieses Projekt begann, wusste ich, dass kein Ratgeber-Buch über Network Marketing vollständig wäre, wenn es nicht das Thema der Selbstentwicklung anspräche. Ich habe festgestellt, dass das Tempo des Wachstums Ihrer Organisation unmittelbar mit dem Tempo Ihres persönlichen Wachstums in Verbindung steht.

Ehrlich, ich weiß nicht, warum das so ist und wie es dazu kommt. Doch ich weiß, dass genau das laufend geschieht. Ihr Netzwerk wird nur so schnell wachsen wie Sie selbst als Person wachsen. Ich musste diese Lektion auf die harte Tour lernen.

Bei Seminaren erzähle ich meinen Zuhörern oft zum Spaß, dass ich dieses Geschäft aus drei Gründen begonnen habe:

  • Erstens, um Geld zu verdienen.
  • Zweitens, um Geld zu verdienen.
  • Drittens, um Geld zu verdienen.

Die Zuhörer lachen und ich lache, doch das war kein Witz. Ich war einzig und allein aus dem Grund in das Geschäft eingestiegen, weil ich es als meine einzige Chance ansah, reich zu werden. Demzufolge begann ich meine Karriere mit gewinnsüchtigem Eifer, um viel Geld zu verdienen. Jede Aktion, die ich in Angriff nahm, war darauf ausgerichtet, Geld zu machen. Infolgedessen verdiente ich keines.

Zur damaligen Zeit erkannte ich es nicht, aber: mein selbstsüchtiger, engstirniger Fokus verstimmte die Leute und hinderte mich am Geldverdienen. Was ich stattdessen bekam, war viel Frustration und Ablehnung und noch niedrigere Kontostände auf der Bank – was glücklicherweise letzten Endes doch noch zu einem größeren Wohl führte.

Mein völliger Mangel an Erfolg machte mich demütig und brachte mich schließlich zu dem Schluss, dass ich von anderen lernen könnte. Noch wichtiger war, dass ich begriff, dass ich keine andere Wahl hatte, wenn ich in dem Geschäft erfolgreich sein wollte.

Daraufhin bemühte ich mich bewusst, mich mit erfolgreichen Menschen in der Branche anzufreunden. Ich wollte lernen, was das Geheimnis beim Aufbauen dieses Geschäfts sei – was diese Leute wussten, das ich nicht wusste. Anfangs war es ziemlich befremdlich…

Es machte den Anschein, dass jede Führungsperson, mit der ich sprach, eine andere Methode hatte, um das Geschäft zu betreiben. Einige organisierten Meetings; andere bauten das Geschäft per Briefwechsel auf; wieder andere führten Einzelgespräche mit ihren Interessenten und manche konzentrierten sich hauptsächlich auf den Einzelhandel.

Was also war die wichtigste Ressource?

Es bedurfte weitreichender Studien, bis ich feststellte, dass die meisten dieser Leute nicht wirklich genau sagen konnten, was sie erfolgreich machte. Viel wichtiger war meine Feststellung, dass jeder von ihnen seinen Erfolg auf seine eigene Art erreicht hatte, doch das war nicht das, wonach ich suchte.

Diese Leute hatten – nach meinem Dafürhalten – damals hohe Einkommen, doch keiner von ihnen schien sich zur Ruhe gesetzt zu haben oder ein echtes Passiveinkommen zu beziehen. Die meisten von ihnen erhielten hohe Provisionsschecks, arbeiteten aber 10–14 Stunden pro Tag dafür. Diese Erkenntnis ließ mich begreifen, wie wichtig wahre Duplikation war und führte schließlich dazu, dass ich mein duplizierbares System schuf.

Die Schaffung dieses Systems war jedoch nicht der primäre Grund für meinen Erfolg oder für den Erfolg der Leute, die meinem System folgen.

Erfolg in diesem Geschäft kommt von etwas viel Tieferliegenderem – und das hatte ich von all jenen Führungspersönlichkeiten gelernt. Auch wenn es schien, dass jeder von ihnen das Geschäft auf eine andere Weise anpackte, entdeckte ich dennoch eine Gemeinsamkeit, die jeder von ihnen besaß:

Eine Leidenschaft fürs Lernen, für Selbstentwicklung und für persönliches Wachstum.

Diese Leute hörten sich Audio-Programme an, lasen Bücher und besuchten Seminare. Sie widmeten jeden Tag eine gewisse Zeit ihrer Selbstentwicklung. Und es schien, dass sie umso erfolgreicher sie waren, je mehr Zeit sie mit der Arbeit an sich selbst verbrachten.

rage1Dieser Beitrag ist ein Auschnitt  aus  Randy Gages Buch „Wie baue ich eine Multilevel Geldmaschine

Dieses Buch finden Sie in unserem Onlineshop

 

Tags:
Randy Gage
Randy Gage

Randy Gage gilt als einer der herausragendsten Experten zu den Themen Reichtum, Wohlstand und Erfolg. Er nutzt seine Erfahrungen aus schwierigen Lebenslagen, um Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zu Erfolg zu verhelfen.

  • 1

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.